Donnerstag, 5. September 2013

Wochenende & Spielefazit

Das letzte Wochenende war wirklich schön.
Nach genau 3 Wochen hatten mein Freund und ich das Wochenende mal wieder nur für uns beide.
Freitags habe ich ja Berufschule und da wir letzte Woche die erste Stunde frei hatten, waren wir Mädels noch lecker frühstücken. Das wird wohl jetzt jeden Freitag so sein und das ist doch der perfekte Start ins Wochenende.

Das Wochenende war nicht grade Figurfördernd, aber lecker! :D
Freitag Abend haben wir schön gechillt und waren uns noch Döner kaufen.
Samstag haben wir den ganzen Tag gezockt. Einfach mal nichts tun und auf der Couch gammeln.
Wir haben uns für Samstag Abend dann vorgenommen, lecker essen zu gehen und haben uns für´s Coyote entschieden. Er bekam seine heißgeliebten Sparerips und ich meine Cheesemaccaroni.
Diese Käsemaccaronis schmecken einfach nur sau lecker.
Ich bin ja ein totaler Tollpatsch und ehm ja, das bestätigte ich mal wieder an diesem Abend.
Ich riss ein Stück Brot am Baguette ab und gab meiner Eisteeflasche mit meinem Ellenbogen einen schönen Rand, dass die Hälfte des Inhaltes samt Strohhalm auf dem Boden klebten. Sau peinlich :D  
Mit vollem Bauch haben wir uns dann noch einen uralten Film angekuckt.
Poltergeist!
Der ist ja wirklich sehr billig gemacht, aber früher kannten die Menschen nichts anderes und haben sich noch erschreckt. Wir fanden den Film eher amüsant als gruselig, aber es war auf jeden Fall cool mal zu sehen, vor was sich unsere Eltern früher erschreckt haben :D
 

Am Sonntag war dann - wie jeden Sonntag - Fußballtime!
Endlich hat die Mannschaft meines Freundes mal ein paar Punkte nach Hause geholt. (9:2 gewonnen).
Hoffentlich geht es jetzt wieder bergauf.
War aber ein schönes Spiel und gutes Wetter.
Sonntag Abend haben wir bei seiner Mama noch lecker Spagetthi mit Tomatensoße gegessen.
Sie macht die Tomatensoße immer selbst, das schmeckt sooooooo lecker!

Am Samstag habe ich ein weiteres Spiel zu Ende gespielt.
Ich bin mit "The Last of Us" fertig.
Es ist immer wieder ein tolles Gefühl, wenn man ein Spiel durch hat, aber auch ein trauriges, weil die Story einfach endet. 
Du warst einfach ein Teil dieser Geschichte, hast mit den Spielfiguren gefühlt, Dinge erlebt und dann ist es einfach zu Ende.
Das Spiel hatte mich Anfangs nicht so sehr überzeugt, wie ich erwartet hatte.
Aber je länger ich dran saß und die Geschichte mehr Handlung bekam, konnte ich nicht mehr meine Finger davon lassen und wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht.
Die Geschichte ist wirklich sehr schön und an manchen Stellen sehr herzzerreissend.
Die Figuren haben mir sehr gut gefallen. Auch die Beziehungen, die sich entwickelt haben.
Das Ende hat mir zwar gefallen, aber auch nicht so gefallen mit welchem Satz es endet. Aber es lässt auf einen zweiten Teil hoffen!


Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe endlich mal angefangen für die Prüfung zu lernen.
Ich lerne zuerst das schwierigste Thema und das auch aus einem Buch. Ich denke, wenn man das Buch gelesen hat, weiß man schonmal sehr viel.
Ich bekomme trotzdem immer mehr Angst, es nicht zu schaffen.
Ich weiß nicht, wovor ich mehr Angst habe. Vor der schriftlichen oder der praktischen.
Ich bin praktisch -wenn ich weiß, andere beobachten mich genau- sehr nervös.
Das merke ich immer schon, wenn ich eine Vene punktiere.
So im normalen Praxisablauf kein Problem, auch bei schlechteren Venen.
Doch sobald mein Chef mal zukuckt kann die Vene noch so dick sein, ich werde dann richtig nervös und steche im schlimmsten Fall daneben.
Wie wird das dann erst in der praktischen vor 3 fremden, die mich genau beobachten????
Ich will da garnicht dran denken :(

Oh, ich habe mich endlich für ein neues Tattoomotiv entschieden.
Es ist nichts großes, da es meine Ersparnisse noch nicht erlauben, deshalb fang ich mit kleinen Dingen an.
Was es wird, zeige ich euch sehr bald. Jeder sagt mal, es sieht schön aus. Ich habe es auch schon seit längerem im Auge und es gefällt mir immernoch. Vielleicht werde ich es mir in den nächsten 1-2 Monaten stechen lassen. :)

Morgen ist Freitag und ich wünsche euch schon ein wunderschönes Wochenende.!


Chrissy♡

Casper - Im Ascheregen
  Happy

Kommentare:

  1. Poltergeist ist wirklich zum lachen :D

    Bin mal gespannt weleches Motiv es wird, ich tippe auf Traumfänger :D
    Weißt du schon, wohin du es stechen lässt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Traumfänger wird es irgendwann, wenn ich mehr Kohle habe :D
      Deshalb habe ich mich jetzt für was kleineres entschieden, was ich schon lange im Auge hab. Kommt auf das linke Schulterblatt und es ist klein aber fein (und kostet hoffentlich nicht die Welt) :D

      Löschen